myblog.de/prin.cess
Gratis bloggen bei
myblog.de

7.8.05

Das Wetter befindet sich in einem schrecklichen Auf und Ab, dass ich mich frage ob es nur einen Tag eintönig bleibt?
Ist ja eigentlich auch egal, denn alles was gleich bleibt sind meine Gefühle. Ein ständiges Tief. Ein Loch aus Angst. Und es gibt keine Rettungsmöglichkeiten oder zumindest keine die ich bemerke. Natürlich gibt es immer eine Möglichkeit. Aber was nützt mir der Tot?!
Klar, ich habe darüber nachgedacht... meine Probleme lösen sich ja nicht, ich beende sie nur. Aber was ist daran so schlimm? Allem ein Ende setzen?! Vielleicht habe ich ein wenig zu oft über diese letzte Möglichkeit nachgedacht, vielleicht kam ich einmal zu oft auf den gedanken, einfach Schluss zu machen.
Doch im Grunde will ich ja Leben. Nur nicht so!
Ich sehne mich nach jemanden der meine Gedanken (wenigstens) versteht!
Hachja... Wer das liest würde mich für einen Psycho halten, zum Glück ist das alles nur für mich bestimmt. Einzig und alleine für mich.

 

8.08.05

Es passiert hier wirklich nichts. Ich wusste doch sofort das dieser Urlaub schrecklich wird. Ich wünschte ich hätte daheim bleiben dürfen! Papa arbeitet nur an seinem Laptop, Mama liest, Sandra duscht und Kerstin ist weg, und ich?
Tja, erst wollte ich lesen, aber das Buch war doch recht uninteressant, dann habe ich mir die Fingernägel lackiert. Jetzt sitze ich hier und schreibe dich voll. Tut mir Leid.
Das Wetter ist immer noch wie immer! Sehr, sehr wechselhaft! Vielleicht fahren wir gleich nach Alkmar. Nicht das Beste, aber okay, was solls.
Diese Langeweile ist wirklich nicht zu ertragen. Wenn wenigstens Kinder in meinem Alter hier wären. Aber nein, natürlich nicht! Als ob das nicht klar gewesen wäre!

Ich bin weg. 

 

Abends.

Ich glaube ich spinne. Ich wünsche mir das es irgendwann Sinn macht... Ich will einen verdammten Sinn! Jeden scheiß tag, werde ich für den kleinsten Dreck angeschnautzt! Echt ey man, was soll das?! Spinne ich oder so?! Nicht mal genug Licht habe ich hier um zu schreiben. Ich will sterben! Eben habe ich noch darüber nachgedacht wie schön es war, am Strand, so einsam und alleine. Aber sie machen mir alles kaputt! Sie schreien mich immer nur an! Ich hasse sie alle!

 

Ka, noch was später.

Ja, jetzt habe ich es doch wieder getan. Ich wollte es doch lassen. Aber es geht mir besser, also warum nicht?! Der brennende Schmerz beruhigt mich. Ich schneide einfach den Schmerz heraus. Wenn das so weiter geht, sehe ich noch schlimmer aus als so schon. Und wenn Mama und Papa das sehen ist ganz Ende! Keiner kann mir mehr helfen, nicht mal ich! Ich will nur jemanden in meinem Alter, jemand der mich versteht! Ich will ein bisschen Liebe, irgendwas!

 

9.9.05

So ein Drecksloch! Wie soll ich es denn hier noch 1 1/2 Wochen aushalten?! Kleine Räume, 3 Kinder auf einem Zimmer und hier stinkt es, verdammt, verdammt, verdammt!

10.08.05

Ab heute soll das Wetter besser werden. Na mal schauen. Vielleicht fahren wir gleich mit dem Fahrrad zum Strand. Aber ich habe gar keine Lust, wenn es doch wenigstens sonnig wäre! Aber nein!
In 9 tagen fahren wir endlich wieder nach Hause! Ich freu mich richtig. Da kann ich meiner Familie wenigstens aus dem Weg gehen.
Vielleicht treffe ich mich ja wirklich einmal mit Denis er schien wirklich ganz nett gewesen zu sein. Naja, mal schauen, hm?

11.8.05

Eben ging es noch, da hatte ich echt ein paar schöne Gedanken. Jetzt ist fast wieder alles weg. Mist.
Wie soll ich nur anfangen?!
Ja es ist meine Schuld!
Und nein, ich rede mir das nicht ein! Sie hassen mich, ich merke es doch, sie hassen mich. Wegen meiner Laune, weil es mir nicht gut geht. Ich bin nun mal so wie ich bin, oh mein Gott, es tut mir Leid! Nein tut es nicht! Ich hasse sie! Nein, sie hassen mich! Papa sagt ständig das ich dumm bin! Und weißt du was?! Langsam fange ich an ihm zu glauben! Ich bin dumm! Verdammt ich sollte doch wissen, das er das nur sagt weil er  sauer ist! Aber immer dieser Nachdruck... er hat ja recht! Ich bin dumm. Aber das beste ist, ich kann damit leben. Das macht es aber nicht gerade erträglicher! 
Aber im Grunde! Hey, es interessiert ja doch keinen. Mich?! Sollte es das?! Ich weiß es ehrlich gesagt gar nicht. Ich sage es, ich höre es, ich glaube es nicht! Ich schaffe es, ihr macht mich nicht fertig, ich bin nicht dumm! Ich schreibe es, ich lese es, glaube es nicht!  Unter meinem Lächeln weine ich, aber es darf keiner sehen!  Es darf keiner sehen!

 

15.08.05

Was für ein tag. Waren in Egmund einkaufen und so. Dann habe ich Franzi angerufn, habe ihr zum geburtstag graturliert. Es war toll wie sie sich gefreut hat. Es war wirklich toll!Schade das ich nicht da war, dafür habe ich eben ein wunderschönes Geschenk für sie gekauft.Irgendwie ist Sandra total angepisst von mir, weil ich nicht das Geschenk genommen habe was sie besser fand. Super super... Dabei dachte ich eigentlich nach 17 Uhr, schlimmer könnte es nicht mehr werden! Beim Tv gucken hatte sich kerstin auf meinen Platz gesetzt und ich mich, dann daneben. Da kreischt die plötzlich los "waaah die Sine hat mir wehgetan!" Das habe ich aber gar nicht?! Da waren sicher noch 5cm Platz zwichen uns! Nur weil ich sie angemotzt habe sie soll mich wieder auf meinen Platz lassen?! Ich weiß wie sich das anhört, geb blos allen die Schuld nur nicht mir Selbst, aber ich habe ihr echt nicht weh getan! naja, dann hat mein Vater mich total angeschrieen! Super super super. Ich bin einfach gegangen, ich hatte keine Lust mehr! Bin einfach raus, in der gegend rumgelaufen, einfach raus, einfach weg. Und dann dummerweise im Kreis -.-
Ich dachte dann, ich komme auch so zurück aber iwie kam ich das nicht! War schon ziemlich scheiße.

 

17.08.05 

2 Tage noch. Dann fahren wir endlich nach Hause! Ich halte es kaum mehr aus, ich will hier endlich weg!  

Da ist dieses Mädchen in meinem Herzen,
und diese Nacht weint sie,
weil keiner da ist,
der ihren Gefühlen stand hält!

18.08.05

Wir haben schon 16 uhr und sind seit fast 12 hier. habe langsam keine Lust mehr auf Stran, mit dem Sonnenbrand kann ich mich auch nicht in die Sonne setzen. Also sitze ich schon die ganze Zeit in unserer Muschel. Morgen nach Hause - Endlich!

19.08.05

Sitze hier im Auto und warte darauf endlich die Grenze zu erreichen. Noch 3 Stunden fahrt, dann sind wir wieder zu Hause.  

22.08.05

Sterben. Sterben. Sterben! Ich will nicht mehr! Mein scheiß Arm tut scheiße Weh! Ich will doch leben! Aber ich kann nicht mehr, nicht mehr so! Ich habe keinen peil wie ich das ändern soll! Ich kann nicht mehr!

Andi hat mit Franzi Schluss gemacht... boa sie tut mir so Leid. Aber sie hat ja Annika, die tolle Annika, mit der tollen Stimme. Ich mag sie, aber ich bin irgendwie eifersüchtig. Scheiße.

Und ich werde dieses Bild nicht mehr los, wie Papa Mama beim Essen an den Armen gepackt hat und fast vom Stuhl gerissen hätte. Ich werde es nicht mehr los!

23.08.05

Tja, erster Schultag, war echt scheiße. Richtig scheiße. Franzi gehts zum Glück etwas besser. hmh. War eben bei Annie, Franzi war auch da... und Denis! Man, der Typ ist echt derbst süß!